krav maga kms  
HomeInfoKrav MagaSeminareTermineKontaktMember Login

KMS BootCamp Oktober 2014
KMS Krav Maga Sicherheitstraining

Leider ließen Krankheit und Streik die Teilnehmerzahl erheblich schrumpfen aber wir haben es trotzdem 6 Stundenlang durchgezogen, denn, wie ihr ja wißt:  "Aufgeben ist keine Option"!

Vier Trainingseinheiten waren geplant und wurden auch abgeleistetet. Die Teilnehmer wurden mit einem "Aufwärmtraining" ordentlich in Stimmumg gebracht (der Berg rief...), dann wurden die Basics der Selbstverteidigung gegen bewaffnete Angriffe mit Schlagstock, Messer und Pistole eingehend trainiert.

Es folgte eine Mittagspause in der wir uns stärkten und Andreas ein kurzes, interessantes Referat über den gesetlichen Rahmen der Selbstverteidigung hielt. Danach folgte eine Einheit Selbstverteidigung mit Altagsgegenständen. Wie wirkungsvoll ein Kugelschreiber und/oder Handy eingesetzt werden kann, überraschte sicher den einenen oder anderen.

Der Höhepunkte des BootCamps war zweifelsfrei das Szenarien-Training! Drei unterschiedliche Szenarien wurden vorgegeben und die Teilnehmer mussten sich unter Realbedingung ihrer Haut gegen unterschiedlichste Angriffe, bewaffnet und unbewaffnet, erwähren.

Die einhellige Meinung der Teilnehmer, bei dem Abschlussgespräch, war, dass dieses BootCamp unbeding wiederholt werden müsste! 

 

 

top

Top

 
 
Copyright © 2010 bei KMS Deutschland. Alle Rechte vorbehalten. Stand: 07. Januar 2017.